Ingenieurbüro Berner GbR

News

Wir bieten für Sie:
  • Hauptuntersuchungen(HU)
  • Abgasuntersuchungen(AU)
  • Änderungsabnahme §19(3) StVZO
  • Feinstaubplaketten
  • Bremsüberprüfungen
  • Motordiagnosen
  • Lackuntersuchungen

Wir sind Partner der

Info

Kraftfahrzeugunfallanalysen
Technische Gutachten
Kfz-Schadengutachten
Bewertungen
Transport-, Lager und Havarieschäden
Schäden an und in Waschanlagen

Zentrale Bearbeitung über Büro Berlin / Brandenburg:

Veltener Str. 30a
16767 Leegebruch

 

Telefon: 
Mobil: 
Fax: 
03304/20 38 345 0171/262 96 09 03304/20 38 346

 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Persönliche Daten

Name:
Anschrift:

Telefon:
E-Mail:
geboren am:
Familienstand:
Tino Berner
Veltener Str. 30 a
16767 Leegebruch
03304/20 38 345
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
04.08.1973 in Dessau
verheiratet

Ausbildungsweg und Schule

1980 - 1990
1990 - 1994
1994 - 1995
1996 - 1997
1997 - 2001

Schule 1.-10. Klasse (zehnklassige Allgemeinbildende Polytechnische Oberschule)
Berufsausbildung zum Kommunikationselektroniker im Funkwerk Köpenick, Berlin
Fachabitur am Oberstufenzentrum Nachrichtentechnik, Berlin
Zivildienst bei ASB
Fachhochschule für Technik und Wirtschaft, Studiengang Fahrzeugtechnik, Abschluss im Studiengang
Fahrzeugtechnik mit Schwerpunkt Kraftfahrzeugtechnik, akademischer Grad: Diplom-Ingenieur (FH)

Studienbegleitende Tätigkeiten

1999
2001


Praktikum im Ingenieurbüro Dr. Burg
Diplomarbeit im Ingenieurbüro Dr. Burg „Verifizierung von mathematischen Modellen für die
Beschreibung des Fahrdynamik-Verhaltens von Last- und Sattelzügen im PC-gestützten
Unfallrekonstruktionsprogramm“

Berufliche Tätigkeiten

1994 - 2002
2002 - 2003



ab 2004

nebenberufliches Gewerbe als EDV-Service
angestellter im Ingenieurbüro Berner für Wartung der Computeranlage, Fotogrammetrische
Vermessung von Unfallstellen + Auswertung, Unfallversuche, Herstellung von
Multimediaproduktionen für Gutachten Erstellung von Kompatibilitätsgutachten für Versicherungen,
Erstellung von Gutachten für Gerichte (Fußgänger- und Fahrradunfälle)
selbstständig, Kommanditist im neu gegründeten Ingenieurbüro Berner GmbH & Co. KG
Erstellung von Gutachten für Gerichte und Versicherungen

Qualifikation

2005
2006

Zertifiziert für Rekonstruktion von Straßenverkehrsunfällen durch IbB QM-System nach DIN EN 45013
Zertifiziert für Beweissicherung und Unfallrekonstruktion nach Verkehrsunfällen durch
IQ-Zert nach DIN EN ISO/IEC 17024

Weiterbildung

1998
1999

2000

2001

2002




2003
2004


2005





2006


2007




IbB Grundlehrgang Rekonstruktion von Straßenverkehrsunfällen Teil 1 + Teil 2
IbB Grundlehrgang Rekonstruktion von Straßenverkehrsunfällen Teil 3; Teilnahme an Unfallversuchen
in Wildhaus (Schweiz), Teilnahme am Seminar Anwendung von Photogrammetrie¬programmen
Teilnahme an der Jahrestagung des Europäischen Vereins für Unfallforschung und Unfallanalyse
e.V. in Berlin
Teilnahme an Unfallversuchen in Wildhaus (Schweiz); IbB Grundlehrgang Rekonstruktion von
Straßenverkehrsunfällen Teil 2
IbB Grundlehrgang Rekonstruktion von Straßenverkehrsunfällen Teil 3; PC-Crash Osterseminar in Linz
(DSD Dr. Steffan Datentechnik GmbH); Teilnahme am Seminar Anwendung von
Photogrammetrieprogrammen; Teilnahme am ATB-Lehrgang bei Veridian, USA (Insassensimulation); Seminar Analyzer Pro in Dietz
Dr. Gratzer; Stuttgarter Versicherungstage, IbB Seminar Schadenaufklärung
Teilnahme an Unfallversuchen in Wildhaus (Schweiz); IbB Seminar Verkehrsüberwachung
Seminar Versicherungsbetrug – Ralf König; IbB Meeting in Hambach; PC-Crash Osterseminar in Linz
(DSD Dr. Steffan Datentechnik GmbH); Europäische Fachtagung in Neumünster;
PC-Crash Seminar in München
PC-Crash Osterseminar in Linz, IbB-Seminar Darmstadt mit den
Schwerpunkten zu Kraftfahrzeugelektronik, Fahrzeuginsassensimulation,
elektronischer Tachograph in Nutzfahrzeugen, Versicherungsbetrug
Teilnahme an Unfallversuchen in Wildhaus (Schweiz) – AREC
(Accident Reconstruktion Conference Group) 2005
Unfallrekonstruktionsseminar DSD München
Teilnahme Unfallversuche Neumünster – AREC 2006
MAS Seminar Moderne Datenbussysteme Steuergeräte-/Fehlerdiagnose mittels Tools + Notebook
Unfallrekonstruktionsseminar München
IbB-Seminar Wiesbaden mit den Schwerpunkten Reifenkontaktspuren, EES-Werte nach Crash
3-Methode, 3D-Scanner, Spurensicherung nach Verkehrsunfällen
IbB-Seminar Darmstadt mit den Schwerpunkten Simulation Gelenkzug, Bremsnickverhalten,
Heck-/Erstkontaktspuren, Unfall mit Pkw und Pferd
Unfallrekonstruktionsseminare in Wiesbaden und München

EDV-Kenntnisse

  Computerhardware – und -installationen, Netzwerke, Microsoft Office (Word, Excel, Powerpoint),
Internet-Recherche, Videobearbeitung (Filmschneiden, Digitalisierung), Bildbearbeitung,
Unfallrekonstruktionsprogramme Carat 3 +4; Analyzer Pro; PC Crash,
Schadenkalkulation Audatex Audapad, DAT

Veröffentlichungen

2001

2003
2004
Gutachten Manipulierter Unfall mit (un)gewollter (?) Brandfolge, Verkehrsunfall
und Fahrzeugtechnik, Heft 5
Steinschlagversuche, Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik, Heft 11
Steinschlagversuche, Verkehrsunfall und Fahrzeugtechnik, Heft 10

Sprachen

  Deutsch
Englisch - gut
Russisch - Grundkenntnisse

Urkunden

  Link zu den Zertifikaten